Vollwertig vollfertig.

Wir bringen gesundes Essen schnell und einfach zu dir nach Hause. 

Handgemacht, aus saisonalen Zutaten, von Bauern aus unserer Region.

Vollwertig vollfertig.

Einfach.

Mit einem Klick kommst du zu saisonalem und regionalem Essen bei dir zuhause.

Das ist dein Beitrag zu weniger Umweltbelastung im Essen. Alles andere übernehmen wir.

Regional.

Wir beziehen unsere Zutaten aus der Region. Das Tierwohl hat grosse Bedeutung.

Saisonal.

Unser Ziel: Auf unserer Speisekarte gibt es nur saisonale Angebote. Für Aussersaisonales greifen wir zurück auf traditionelle ressourcenschonende Herstellungs- und Lagerungsmethoden.

Gesund.

Bei uns stellst du dein Menü selbst zusammen. Wir kochen schonend ohne Konservierungsstoffe und Geschmacksverstärker. Nährstoffe bleiben erhalten.

WICHTIG: Die Chez Mà Testphase in der Stadt Zürich ist beendet.
Wir danken unseren zahlreichen Kunden für die vielen Bestellungen, mit denen wir gemeinsam alles testen konnten. Eure positiven Feedbacks und Optimierung-Ideen haben uns sehr motiviert. Nun müssen wir über die Bücher und an Verbesserungen arbeiten. Das braucht etwas Zeit.
Daher pausieren Chez Mà Produktion und Auslieferung. Wir bitten um Geduld.

Abonniere unseren Newsletter – – so bleibst Du auf dem Laufenden.

KUNDENSTIMME

Bis vor Kurzem wussten wir nicht, was ein Weckglas ist. Gegenüber Fertiggerichten sind wir eher skeptisch eingestellt, doch manchmal siegt die Bequemlichkeit. Von Chez Mà sind wir nun positiv überrascht worden. Das Essen präsentiert sich auf dem Teller wie ein Blumenstrauss. Diese Farbenpracht macht Appetit. Und auch der Gaumen wird mit der knackigen Frische verwohnt. Das werden wir uns wieder einmal leisten. Wir können uns sogar vorstellen, anspruchsvolle Gäste damit zu verwöhnen.

Gabriella und Werner Wehrli

PARTNER

Wir danken unseren Unterstützern, die an unser Konzept glauben und uns ideell, personell und finanziell unterstützen.

Eingewecktes für Aufgeweckte

28% der Umweltbelastung der Schweizer Haushalte entfällt auf den Bereich Ernährung. Mit unseren Produkten in Weck-Gläsern kannst du einfach und schnell deinen Beitrag zu nachhaltiger Ernährung leisten.

Wie geht das? Du isst, was wir ernten. Dann, wenn es die Natur hergibt. Wir produzieren in deiner Nähe. Geliefert in Weckgläsern, einfach wärmen – fertig! Gläser abwaschen und von uns abholen lassen. Somit hast du keinen Abfall bei der Verpackung und den Nahrungsmitteln.

ÜBER UNS

Anne-Claire
digital unterwegs

Ich setze mich für Entrepreneurship und Projekte ein, die die Gesellschaft nachhaltig weiterbringen. Darin liegt meine Passion. Ich bin überzeugt, dass wir im Bereich Essen noch viel «Room for Improvement» haben, sei es in der Verpackung oder in der Lieferkette. 

Bei Chez Mà entwickle ich Geschäftsmodelle und Produktgestaltung mit. Ich bringe den digitalen Touch und die agile Arbeitsweise ins Projekt. Pragmatisch. Zielorientiert.

Reto
der Koch, der immer neues ausprobiert

Alles rund um das Essen ist meine Passion, seit ich 14 Jahre alt bin. Ich habe darüber Bücher geschrieben, viele junge Köche ausgebildet und einfach viel gekocht. In der Küche tüftle ich laufend neue Kombinationen aus.

Mit Chez Mà möchte ich mein langjähriges Wissen so einbringen, dass Menschen zuhause und an der Arbeit viel Freude am gelieferten Essen haben. Dass sie essen können, auf was sie Lust haben. Und dass ihre Augen auch mitessen können.

Cathrine
Einmachfreak mit Geschäftsidee

Gesund essen ist meine Passion – und ich mache es trotzdem nicht immer.
Ich bin eine weiblicher «Hans Dampf in allen Gassen» und habe schon viel Verschiedenes gemacht. Und werde noch vieles machen.
Wer auf vorbereitetes Essen angewiesen ist, soll frei entscheiden können, was wann auf den Tisch kommt. Ich bin überzeugt, dass wir auch im Convenience-Bereich gesund und nachhaltig essen können, d.h. mit saisonalen Zutaten, ohne Zucker und Konservierungsstoffe. Und ich möchte, dass es so richtig Mmmmh!! schmeckt und appetitanregend aussieht.

ERFOLGE

2019 erreichte Chez Mà in der Kategorie Konzepte das Finale des Senovation Awards in Dortmund, dem einzigen Start-Up Preis im Bereich Alter im deutschsprachigen Raum. In der Jury sassen Personen wie der geschäftsführende Vorstand Deutsche Seniorenliga e.V. Erhard Hackler oder Prof. Claudia Müller, Professorin am Careum in Zürich. Beide sind vom Konzept begeistert und unterstützen uns weiterhin.

Gewinner des Baloise-Preises und auf dem Podium am Basel Hack – das Projekt hat gleich beide Jurys überzeugt: Ernährung, nachhaltige Produktion und Lieferkette, Gesundheitsforderung, Unterstützung von betagten Menschen. Ein Projekt, das Sinn macht!

KONTAKT

info@chezma.cooking

Tel: 079 707 54 21